Kirchliche Trauung in der St. Pankratius Kirche in Klingenberg und Paarshooting am Pompejanum in Aschaffenburg

Nachdem ich die beiden ja schon an der standesamtlichen Hochzeit begleiten durfte, folgte kurz darauf die kirchliche Trauung in Klingenberg.

Ich traf Franziska bei ihren Eltern, dort wurde sie für den großen Tag fertig gemacht.

Für das kirchliche Ja-Wort hatten sich die beiden die St. Pankratius Kirche in Klingenberg ausgesucht. André wartete dort schon sehnsüchtig auf seine Angebetete. Die Zeremonie wurde von romantischer Musik begleitet und zwischen André und Franziska flogen die Funken – so verliebt waren die beiden. Alles war so stimmungsvoll, dass ich selbst ein paar Tränen wegblinzeln musste.

Nach der Trauung gratulierten die Zahlreichen Gäste, es gab Tauben und ein Spalier der Feuerwehr.

Für das Paarshooting ging es dann zum Pompejanum nach Aschaffenburg und anschließend gleich weiter zur Feier ins Stelzenhaus in Aschaffenburg. Nach einem leckeren Abendessen wurde dort bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt.

Danke dass ich euch zwei begleiten durfte, es hat so viel Spaß gemacht.

Leave a comment